NACHRICHTEN

Unter neuem Eigentum

Ein amerikanisches Ehepaar aus Nordkalifornien, Dominique und Ray Powell, übernahmen das Eigentum von Gordon Bell. Gordon hatte fast ein Jahrzehnt damit verbracht, dieses Bauernhaus zu einer betriebsbereiten Albergue für müde Pilger zu restaurieren. Gordon wurde krank und konnte die Albergue nicht mehr ganztägig betreiben.

Die Powell's verliebten sich in The Camino und Galicia und werden im April 2021 betriebsbereit sein. Sie übernahmen im Juni 2019 den Besitz. Die Albergue stand 2 Jahre lang ungenutzt und musste gründlich gereinigt, gestrichen und modernisiert werden. Die Arbeiten hatten begonnen und geplant war die Eröffnung im April 2020 und dann ....... DER PANDEMISCHE HIT . Ray arbeitete zwischen Februar und März auf der Albergue und musste am 15. März 2020 ausreisen und vor der Schließung der Grenzen nach Kalifornien zurückkehren. Daher hat sich die Eröffnung bis April 2021 verzögert.

      September 2021 

Officially OPEN!!

IMG_5537.jpeg
IMG_8492.jpeg

UPDATE: 1 June 2021:  Dominique and I struggled to travel from the United States!!  We made it on 18 March to get ready to open and to do some more, "EXTRAS" to the place.  But Spain is just not ready to open yet.  We stayed working 7 days a week to put in extra amenities for our Pilgrims but the restrictions are still too much!! 30% occupancy and very few Pilgrims and family commitments at home (California) we traveled back to the States and our goal is mid to late August to OPEN! We are hoping by then that all the restrictions will have been lifted and we can open for business.

+34 682 179 589  WhatsApp works GREAT!!!

Neueste Nachrichten Dezember 2020

Die Saga geht also weiter!! Ray musste Spanien am 15. März 2020 wegen der Pandemie verlassen. Es dauerte 6 Monate, bis Ray und Dominique wieder nach Galicien reisen konnten. Der einzige Grund, warum sie nach Spanien reisen konnten, war, dass sie die Genehmigung für ihr Aufenthaltsvisum erhielten und alle Termine erledigen mussten, um ihre Aufenthaltskarten zu erhalten. Das wird hoffentlich Mitte Dezember fertig sein.

Ray und Dominique kamen am 15. September 2020 zurück in die Casa Banderas und machten sich sofort an die Arbeit an all den Dingen, die getan werden mussten, um die Albergue für die Eröffnung vorzubereiten. Ray wird über alle Projekte in unserem Blog-Bereich schreiben. Dominique konnte einen Monat bleiben und Ray blieb 2 Monate und hat unglaublich viel erreicht. Casa Banderas ist zu 99% bereit für die Eröffnung im April 2021 (abhängig von der Pandemie). Wir werden dich auf dem Laufenden halten.

Buen Camino!!

Dominique mit unserem frisch renovierten Weinfass, gespendet von unserem lokalen Bauern/Weinmacher Fernando.